Klebriger Zimtkuchen (Gooey Cinnamon Squares)

2037Was mache ich wenn ich noch sechs Stunden Zeit habe um eine Powerpoint Präsentation fertig zu formatieren? Richtig, procrastibacke erst mal einen unfassbar dekadenten Kuchen. Ich habe zu Weihnachten das tolle Smitten Kitchen Kochbuch geschenkt bekommen und nachdem ich diesen Kuchen auch bei David Lebovitz gesehen habe, konnte ich irgendwie nicht mehr aufhören über die Kombination von Snickerdoodlekeksteig und klebrigem Topping für diesen Kuchen nachzudenken.

Das Rezept ist in typischer Smitten Kitchen Manier SEHR detailliert und auch um ehrlich zu sein ein bisschen kompliziert (erst macht man den einen Teig, dann mischt man das eine mit dem anderen und dann alles zusammen), aber alles noch machbar und nebenbei kann man auch noch etwas an Powerpoint Präsentationen arbeiten während der Kuchen im Ofen ist. Durch die Ablenkung mit der Powerpoint Präsentation habe ich leider dieses Mal nicht so viele Fotos gemacht, aber ich habe es ist trotzdem alles mehr oder weniger verständlich…

Eines der vielen Male, die ich Butter und Zucker für diesen Kuchen gemischt habe während ich die tollen Smitten Kitchen Kochbuch Fotos bewundert habe…

2025

Den Snickerdoodlesteig hätte ich noch etwas besser ausrollen/ in die mit Backpapier ausgelegte Form tun können.

2027

Die fertigen Kuchenstücke am nächsten Tag. Lecker und so süß und dekadent, dass man ganz vielen Leuten etwas abgeben muss oder es wird einem schlecht…2033

Hier das Rezept

Gooey Cinnamon Squares (Klebriger Zimtkuchen)

Rezept aus dem Smitten Kitchen Cookbook

Zutaten

Für die Keksschicht:

  • 115 gr Butter
  • 150gr Zucker
  • 1 Ei
  • 60 ml Milch
  • 190 gr Mehl
  • 1 TL Weinsteinpulver (falls kein Weinsteinpulver auffindbar ist, kann man 2 TL Backpulver für das Weinsteinpulver UND das Natron nehmen)
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz

Für die klebrige Schicht:

  • 60 ml Zuckersirup (zB Grafschafter heller Sirup) oder Honig
  • 6o ml Milch oder Sahne
  • 2 EL Vanillezucker
  • 170 gr Butter
  • 225 gr Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Ei
  • 155 gr Mehl

Für das Topping:

  • 2 EL Zucker
  • 11/2 TL Zimt

Anleitung

  1. Ofen auf 180C vorheizen.

Für die Keksschicht:

  1. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Die Eier und die Milch hinzufügen und gut mischen.
  2. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Weinsteinpulver, Natron, und Salz mischen. Der Buttermischung hinzufügen und nur kurz mischen bis die Zutaten kombiniert sind.
  3. Eine 23 x 33cm große Kuchenform mit Backpapier auslegen (auch die Seiten hoch) und mit Butter fetten (wobei ich das nicht gemacht habe und ich sie auch gut auslösen konnte).
  4. Den Keksteig in die Kuchenform platzieren und gleichmäßig verteilen.

Für die klebrige Füllung:

  1. Zuckersirup oder Honig mit Milch und Vanillezucker in einer kleinen Schüssel mischen.
  2. In einer anderen Schüssel Butter, Zucker, und Salz cremig schlagen. Das Ei hinzufügen und weiter mischen.
  3. 1/2 des Mehls und dann 1/2 der Milchmischung der Buttermischung hinzufügen und jeweils danach mischen, wiederholen.
  4. Gleichmäßig über dem Keksteig verteilen.
  5. Mit Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und 25-30 Minuten backen oder bis der Kuchen goldgelb ist. Abkühlen lassen und in 2cm x 2cm große Stücke schneiden.

English Version

Gooey Cinnamon Squares

Ingredients

For the cookie base

  • 1 stick butter
  • 3/4 cup sugar
  • 1 egg
  • 1/4 cup milk
  • 1 1/2 cups flour
  • 1 tsp cream of tartar
  • 1/2 tsp baking soda
  • 1/4 tsp salt

For the gooey layer

  • 1/4 cup light corn syrup, golden syrup or honey
  • 1/4 cup milk, half-and-half or heavy cream
  • 1 tblsp vanilla extract
  • 1 1/2 sticks butter
  • 1 cup sugar
  • 1/4 tsp salt
  • 1 egg
  • 1 1/4 cup flour

For the topping

  • 2 tblsp sugar
  • 1 1/2 tsp cinnamon

Directions

  1. Preheat oven to 350F (180C).

For the cookie base

  1. Cream butter and sugar until light and fluffy. Add egg and milk and beat until combined.
  2. Combine flour, cream of tartar, baking soda, and salt in a separate bowl. Add to the butter mixture.
  3. Lay out a 9-by-13 inch  pan with baking paper and grease.
  4. Dollop cookie dough in cake pan and smooth with offset spatula or butter knife.

For the gooey filling:

  1. Whisk syrup or honey with milk and vanilla extract in a small bowl.
  2. Cream butter, sugar and salt until light and fluffly. Beat in the egg.
  3. Add  1/2 of flour to butter mixture and mix, then 1/2 of the milk mixture. Repeat.
  4. Dollop over cookie base.
  5. Top with sugar and cinnamon mixture
  6. Bake for 25-30 minutes or until golden brown.
Dieser Beitrag wurde unter Kuchen, Ridiculous abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s