Hillary Clinton’s Chocolate Chip Cookies

Hillary Clinton ist schon eine ziemlich coole Socke. Sie gibt super Antworten auf doofe Interviewfragen, kann richtig gut tanzen, schreibt tolle SMS, kann mit Angela Merkel lachen UND macht richtig tolle Kekse. Das Keksrezept heute ist also von der einzigartigen Hillary und ist schon seit Hillary First Lady war ein echter amerikanischer Klassiker. Die gute Hillary kombiniert in diesem Rezept Unmengen an Schokolade mit Haferflocken um eine perfekte Mischung aus einem Oatmeal Cookie und einem Chocolate Chip Cookie zu schaffen. Sie ist halt die geborene Politikerin und gibt dem Volk den Keks, nach dem es verlangt.

Das Rezept macht wirklich EXTREM viele Kekse (42 laut Rezept !!!) also ist es nur was für Menschen mit so vielen politischen Weggefährten wie den Clintons. Alternativ friert man ein paar Kekse ein oder halbiert das Rezept; Michelle Obama wäre zumindest froh wenn man die Kekse nicht alleine aufisst.

Schritt 1: Das Backin / Palmin Soft mit dem Zucker creimg schlagen. Ich hatte übrigens nicht ganz genug Shortening und habe den Rest mit Butter substituiert. Hat super geklappt.

Schritt 2: Eier hinzufügen. Dann Mehl, Natron und Salz hinzufügen. Dann Haferflocken und klein geschnittene Schokolade. Den Teig mit Esslöffeln portionieren und zu kleinen Bällchen formen und auf dem Backblech verteilen.

Schritt 3: Die Kekse bei 180C 8-10 Minuten in dem Backofen goldgelb backen. Mit Glas Milch und Zeitungslektüre zur aktuellen amerikanischen Außenpolitik genießen.

Und hier das komplette Rezept:

Hillary Clinton’s Chocolate Chip Cookies

Rezept von Hillary Clinton. Bei Allrecipes gibt es ein Umrechnungstool zu dem Rezept

Zutaten

  • 205gr Backfett (zB Palmin Soft, Backin, Sanella etc). Notfalls geht auch Butter
  • 220gr brauner Zucker
  • 100gr weißer Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 190gr Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 160gr kernige Haferflocken (ich habe halb kernige und halb zarte genommen)
  • 335gr Zartbitter Schokolade in kleine Stücke gehackt.

Anleitung

  1. Ofen auf 180C vorheizen.
  2. Backfett mit braunem Zucker, weißem Zucker und Vanillezucke cremig schlagen.
  3. Die Eier hinzufügen und gut mischen
  4. Mehl, Natron und Salz in einer anderen Schüssel mischen und dann der Backfett-Zucker-Ei-Mischung hinzufügen.
  5. Haferflocken und Schokolade unterheben.
  6. Die Kekse mit zwei Teelöffel in kleine Runde Bällchen formen und auf Backblech verteilen (Platz lassen, die Kekse gehen in die Breite!)
  7. Bei 180C für 8-10 Minuten backen oder bis die Kekse goldgelb sind.

English Version

Hillary Clinton’s Chocolate Chip Cookies

Ingredients

  • 1 cup shortening
  • 1 cup brown sugar
  • 1/2 cup white sugar
  • 1 teaspoon vanilla extract
  • 2 eggs
  • 1 1/2 cups flour
  • 1 teaspoon baking soda
  • 1 teaspoon salt
  • 2 cups old-fashioned rolled oats
  • 2 cups semi-sweet chocolate chips

Directions

  1. Preheat stove to 350F
  2. Cream shortening and sugars until light and fluffy. Add vanilla extract and eggs and mix well.
  3. In a separate bowl, combine flour, baking soda, and salt. Add to shortening-sugar-egg mixture.
  4. Add oatmeals and chocolate chips
  5. Drop in rounded teaspoonfulls on baking sheet.
  6. Bake at 350F for 8-10minutes or until the cookies are golden and crispy.
Dieser Beitrag wurde unter Familienklassiker, Kekse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Hillary Clinton’s Chocolate Chip Cookies

  1. Pingback: Oatmeal Cookies with Chocolate Chips (Haferflockenkekse mit Schokolade) | americanbaking

  2. Pingback: Sheryl Yard’s Quintessential Chocolate Chip Cookies | americanbaking

  3. Pingback: Sherry Yard’s Quintessential Chocolate Chip Cookies | americanbaking

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s