Zucchini Cupcakes

Die Geschichte zu diesen Zuchhini Cupcakes ist relativ schnell erzählt. Als Kind habe ich Zucchini abgrundtief gehasst. Eines Nachmittags kam ich zu frisch gebackenen Cupcakes nach Hause. Ich habe meine Mutter gefragt, was für Cupcakes das seien. Die hat darauf bestanden, dass ich zuerst einen Muffin esse. Ich habe einen  Cupcakes gegessen und fand ihn seeeeeeeeeeeehr lecker. Erst dann habe ich erfahren, dass die geheime Zutat für diese würzigen feuchten Muffins Zucchini ist. Ich war schockiert. In dieser Form mochte ich Zucchini. Mittlerweile mag ich Zucchini auch in anderer Form, aber wenn der Sommer mal wieder zu riesigen Mengen an Zucchini führt, freue ich mich auf diese Cupcakes.

Das Rezept ist von Taste of Home und eigentlich werden die Cupcakes mit einem leckeren Karamellfrosting gemacht, was sie noch leckerer macht. Ohne Frosting schmecken sie aber auch sehr lecker. Das komplette Rezept kommt wie immer nach dem „Weiter“:

Schritt 1: Die Eier, Zucker, Öl, Orangen Saft und Mandelaroma gut mit dem Mixer aufschlagen.

Schritt 2: Die trockenen Zutaten mischen und nach und nach den nassen Zutaten untermischen (dann geraspelten Zucchini hinzufügen).

Schritt 3: In Muffinförmchen bei 175C ca 20-25 Minuten backen.

Und hier das komplette Rezept:

Zucchini Cupcakes

Rezept von Taste of Home (ohne Frosting)

Zutaten

  • 3 Eier
  • 270 gr Zucker
  • 120 ml Pflanzenöl (oder Rapsöl, Sonnenblumenöl)
  • 120 ml Orangensaft
  • 1 paar Tropfen Bittermandelaroma
  • 325 gr Mehl
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL gemahlene Nelken
  • 170 gr geraspelte Zucchini (etwa 2 mittelgroße)

Anleitung

  1. Eier, Zucker, Öl, Saft und Mandelarom in einer großen Schüssel schaumig schlagen.
  2. Trockene Zutaten kombinieren und nach und nach zu der Eiermischung hinzufügen.
  3. Geraspelte Zucchini unterheben.
  4. Muffinförmchen ca 2/3 voll mit dem Teig füllen und bei 175C ca 20-25 Minuten backen oder bis ein Messer aus der Mitte der Muffinssauber heraus kommt.

English Version

Zucchini Cupcakes

Ingredients

  • 3 eggs
  • 1-1/3 cups sugar
  • 1/2 cup canola oil
  • 1/2 cup orange juice
  • 1 teaspoon almond extract
  • 2-1/2 cups flour
  • 2 teaspoons cinnamon
  • 2 teaspoons baking powder
  • 1 teaspoon baking soda
  • 1 teaspoon salt
  • 1/2 teaspoon ground cloves
  • 1-1/2 cups shredded zucchini

Directions

  1. Beat the eggs, sugar, oil, orange juice, and almond extract.
  2. Mix dry ingredients and add to egg mixture. Fold zucchini in.
  3. Fill paper-lined or greased muffin tin 2/3 full and bake in oven at 350F for 20-25 minutes or until a knife inserted near the center comes out clean.
Dieser Beitrag wurde unter Breads und Muffins, Familienklassiker abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s