Apple Sponge Pudding Cake (Apfelkuchen)

Schon mit meinem zweiten Rezept breche ich mit dem Konzept hier nur amerikanische Rezepte auf deutsch vorzustellen. Das Rezept für diesen Apfelkuchen ist nämlich aus Linda McCartney’s Linda’s Kitchen Kochbuch und ist daher eigentlich eher britisch als amerikanisch. Da ich das Rezept im Laufe der Jahre relativ viel geändert habe, bezeichne ich es jetzt einfach mal als „meine Version“ von dem Rezept und daher als absolut passend zu diesem Blog.

015

Mmmmhhh lecker!

Und so wird der Kuchen gemacht:

003
Die Eier und der Zucker werden im Mixer cremig geschlagen.

004
So lange schlagen bis die Eier Zucker Mischung schön schäumig ist.

008
Dann wird die Butter in der Milch geschmolzen.

010
Und in die Ei-Zucker Mischung gekippt und es wird weiter gemischt.

Dann kommt das Mehl mit dem Backpulver dazu.

012
Und dann wird der (ziemlich flüssige Teig) in die Backform gekippt und mit den Apfelscheiben belegt.

013
Nach 40 Minuten bei 200C ist der Kuchen fertig!

Und hier jetzt das komplette Rezept

Apple Sponge Pudding Cake (Apfelkuchen)

Rezept von Linda McCartney’s Linda’s Kitchen Kochbuch

Zutaten

  • 220g Zucker
  • 2 Eier
  • 100g Butter oder Margarine
  • 150ml Milch
  • 125g Mehl
  • 25g Hartweizengrieß
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 4 Äpfel
  • Zitronensaft und etwas Zucker

Anleitung

  1. Ofen auf 200C vorheizen
  2. Die 2 Eier und 220g Zucker cremig schlagen.
  3. Die Butter zusammen mit der Milch in einem kleinen Topf kurz aufkochen. Die Butter-Milch Mischung dann der Eier-Zucker Mischung hinzufügen und das ganze nochmal cremig schlagen.
  4. Mehl, Grieß und Backpulver hinzufügen und sanft unterheben bis es es keine Mehlklümpchen mehr gibt. (Man kann auch 150g Mehl nehmen wenn man keinen Grieß zur Hand hat)
  5. Den Teig in eine 25cm x 20cm große gefettete Form geben und mit geschälten Apfelscheiben belegen. Die Apfelscheiben mit Zitronensaft und etwas Zucker bestreuen.
  6. Den Kuchen für ca 40 Minuten bei 200C backen oder bis ein Messer, das in die Mitte vom Teig gesteckt wird sauber wieder raus kommt.

English Version

Apple Sponge Pudding Cake

Ingredients

  • 220 g sugar
  • 2 eggs
  • 100g butter or margarine
  • 150ml milk
  • 125 g flour
  • 25 g semolina
  • 3 teaspoons baking powder
  • 4 cooking apples
  • lemon juice and extra sugar to sprinkle on the apples

Directions

  1. Preheat oven to 400F (200 C).
  2. Cream eggs and sugar together until frothy.
  3. Heat the butter and milk in a saucepan and bring to a boil. Pour into the egg and sugar mixture, whisking.
  4. Add flour, semolina and baking powder to the egg mixture. Fold into the mixture until there are no lumps of flour. (Note you can also use 15og flour and no semolina flour. I made this substition once when I ran out of flour and find it absolutely delicious now)
  5. Pour the (runny) dough into a 25cm x 20cm greased baking dish. Peel and core the apples and cut into slices. Arrange slices on top of dough and sprinkle with lemon juice and additional sugar.
  6. Bake at 400F / 200C for approxiamtely 40 minutes or until a knife inserted near the center comes out clean.
Dieser Beitrag wurde unter Kuchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s